Korkstoff – voll im Trend

DIY Turnbeutel mit Korkstoff

Nachdem ich schon einige Turnbeutel – oder auch Gym Bags genannt – für Freunde und Verwandte genäht habe, wage ich mich für das Geburtstagsgeschenk meiner Schwester noch einen Schritt weiter: Erstmal habe ich mir Korkstoff gekauft! Das Material fühlt sich gut an, ist leicht zu reinigen und wasserdicht. Daher ist es optimal für Taschen aller Art geeignet – Turnbeutel, Rucksäcke, Geldtaschen. 

Aufgrund seiner Eigenschaften kostet der Stoff auch dementsprechend viel, so habe ich mich fürs erste mit 30 cm zufrieden gegeben. Mein erstes Projekt mit dem Korkstoff wird ein DIY-Turnbeutel. Aufgrund der großen Nachfrage von Freunden und Verwandten kann ich im Moment gar nicht genug von diesen nähen!

Für einen Beutel braucht ihr

  • mind. 2 verschiedene Stoffe (am besten 1x Baumwolle und 1x Leder)
  • wenn ihr ein Innenfutter wollt noch einen dritten (Futter)Stoff (würde ich euch empfehlen)
  • Kordel
  • Ösen
  • Stecknadeln
  • Stoffschere
  • Maßband
  • Nähgarn in der passenden Farbe
  • euer Logo (bei Bedarf)

Ich bin schon sehr auf den fertigen Beutel gespannt!
Natürlich werde ich das Ergebnis auf meinem Blog präsentieren… 🙂

Bis bald, eure
logo-schwarz5-iloveimg-resized

PS: Mit den zwei Helfern und ihren acht Samtpfoten macht das kreative Arbeiten gleich noch mehr Freude!

twittern     teilen

merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.